Back
Contact
Impressum
Sehr geehrter Patient:

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, von einem unserer geschulten CyberScan-Experten mit dem CyberScan-Gerät getestet und energetisch ausbalanciert zu werden, sollten Sie einige Dinge wissen, um das Beste daraus zu machen und in kürzester Zeit die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen.

Da die CyberScan-Behandlung das körpereigene morphogenetische Energiefeld ausgleicht (das Ihr Immunsystem ankurbelt), müssen Sie einige Regeln beachten, um das CyberScan-Balancing und / oder das morphogenetische Feld Ihres Körpers nicht zu stören. Nur dann können Sie sicher sein, dass Ihre Erwartungen an die Behandlung erfüllt werden.

Der erste Besuch bei Ihrem Arzt oder Heilpraktiker sollte persönlich stattfinden. Es ist eine Regel der medizinischen Ethik, eine Anamnese und eine Untersuchung Ihres Gesundheitszustandes zu machen.
Die erste Behandlung informiert Ihr Immunsystem darüber, welche energetischen Ungleichgewichte existieren. Diese Informationen werden auf dem Magnetstreifen der eeCard+ gespeichert. Die eeCard+ wird von Ihnen während des Tages am Körper getragen. Während der Nacht legen Sie die eeCard + unter Ihr Kopfkissen. Das Immunsystem wird mit den erhaltenen energetischen Informationen gestartet und beginnt mit der Arbeit. Dadurch können sich Krankheitssymptome zunächst verschlimmern (Heilungskrise). Nach etwa 11-12 Tagen hat das Immunsystem die energetischen Informationen der letzten Sitzung mit der eeCard+ verarbeitet.
Spätestens nach 14 Tage erfolgt die Folgebehandlung. Sie erhalten dann eine NEUE eeCard+ mit neuen energetischen Informationen für das Immunsystem. Nach weiteren 14 Tagen ist die nächste Sitzung fällig - und so weiter.

ACHTUNG:
Vernichten Sie die alte eeCard+ (zerschneiden, Mülltonne). Sie ist nun unbrauchbar und kann nicht neu imprinted werden! Sollte - entgegen unseren Anweisungen - die eeCard+ dennoch neu imprinted werden, ist dies ganz sicher keine volle Behandlung. Da die eeCard+ nicht gänzlich gelöscht werden kann (die Struktur der alten Informationen bleibt erhalten), kann auch ein neues Imprinten nicht vollständig sein!

Neben der Behandlung mit der eeCard+ ist keine andere Medikation oder Behandlung erlaubt (außer ärztlich verordnete Medikamente). Gleiches gilt für Nahrungsergänzungsmittel aller Art.
Auch jede Form von Koffein ist verboten. Wenn Sie nicht auf Koffein verzichten können ist eine Behandlung nicht möglich. Koffein ist ein absolutes Gegenmittel zu den energetischen Informationen, die von der eeCard+ an Ihr Immunsystem geliefert werden.
Darüber hinaus ist jede Form von Drogen während der CyberScan-Behandlung verboten, weil sie die gleiche Wirkung wie Koffein haben. Tabak oder Alkohol sind keine Probleme in Bezug auf das CyberScan Balancing (aber natürlich ein Problem für Ihre Lunge und / oder Leber).
Halten Sie Ihre eeCard + von allem Elektrischen, Magnetischen oder Elektromagnetischen fern, da dies die energetischen Signale auf dem Magnetstreifen der Karte stören könnte.
Um Giftstoffe loszuwerden, die durch das Immunsystem aus Ihren Körperzellen gezogen werden, trinken Sie mindestens 2 Liter gutes Wasser. Gekochtes, destilliertes oder Mineralwasser gelten nicht als "gutes Wasser". Gutes Wasser ist Quellwasser oder gereinigtes (gefiltertes) Wasser.

Wenn Sie Fragen zu Ihrer Behandlung haben, können Sie eine E-Mail an mail@cyberscan.eu senden


2018 - 3